Moinho und Nova Wasserfall Madeira

Levada do Moinho – Levada Nova Wanderung auf Madeira

Bist du bereit für ein unvergessliches Abenteuer auf Madeira? Dann solltest du unbedingt die Levada Nova und Levada do Moinho Rundwanderung in Betracht ziehen. In diesem Blog-Post werden wir dir alles erzählen, was du über diese atemberaubende Wanderung wissen musst – von der Tourbeschreibung bis hin zu den wichtigsten Fragen. Wir teilen auch unsere persönlichen Eindrücke und beeindruckende Fotos, die wir während unserer Wanderung aufgenommen haben.

Die 7 besten Highlights der Levada do Moinho – Levada Nova Wanderung

Moinho und Nova Wasserfall Madeira
Moinho und Nova Wasserfall Madeira

Diese Wanderung kann man auf zwei weißen Unternehmen. Sie besteht aus Teilabschnitten zweier Levadas, der Levada Nova und der Levada do Moinho. Die Levada Nova verläuft oberhalb der Levada do Moinho. Du kannst also eine der beiden für den Hinweg der Rundwanderung wählen und die andere entsprechend für den Rückweg. 

Es gibt auf dieser Levada Tour jede Menge zu sehen und zu erkunden. Das sind die 7 wichtigsten Highlights dabei:

  1. Die Aussicht ins Tal, die sich auf dem Hinweg bis zum Wasserfall bietet.
  2. Die lebhafte und grüne Pflanzenwelt entlang der Levada Nova, die eine urwaldartige Atmosphäre schafft.
  3. Die massiven Felswände, an denen interessante Pflanzen wachsen, die das Landschaftsbild bereichern.
  4. Der Weg selbst entlang der beiden Levadas, der ein großartiges Wandererlebnis ist.
  5. Der letzte Abschnitt des Weges an der Levada Nova, der mystisch und geheimnisvoll ist, mit Wald, Bergen, dem rauschenden Flusslauf im Tal und der Pflanzenvielfalt.
  6. Der Tunnel, durch den die Levada Nova fließt, der etwa 200 Meter lang ist und ein besonderes Erlebnis darstellt.
  7. Der Levada Nova und Moinho Wasserfall

Richtig vorbereitet auf diese Levada-Tour

Damit du gut vorbereitet bist, wenn du diese Wanderung antrittst, solltest du die passende Kleidung und Ausrüstung mitnehmen. Hier haben wir deshalb einige Ausrüstungstipps für dich:

Für Männer
VAUDE Men's Escape Light - Regenjacke

Verschiedene Farben verfügbar

Für Frauen
Vaude DamenEscape Light Regenjacke

Verschiedene Farben verfügbar

Für Kinder
Vaude Kinder Escape Light Regenjacke

Verschiedene Farben verfügbar

Tourenbeschreibung: Levada Nova und Levada do Moinho Wanderung

In dieser Beschreibung wählen wir die Maidera Rundwanderung an den beiden Levadas so, dass wir über die Nova hin und über die do Moinho zurücklaufen.

Start der Tour

Igreja da Lombada da Ponta do Sol Madeira
Igreja da Lombada da Ponta do Sol Madeira

An einer Kirche nahe des Starts der Wanderung kannst du meistens sehr gut parken. Achte einfach darauf, dass du nicht zu spät am Tag kommst, um noch einen Parkplatz zu ergattern.

Hinter der Kirche führt dich ein kleiner Weg links hin zur Levada. Diese wanderst du ein kurzes Stück entlang und gehst dann die Treppe hinauf und ein paar hundert Meter durch den Ort, bis du bei einer Abzweigung nach links nun an die Levada Nova gelangst.

Wandern an der Levada Nova

Der eigentliche Hinweg beginnt jetzt. Ab nun und Grunde die ganze Wanderung lang folgst du den beiden Madeira-Wasserkanälen. Wie bereits erwähnt ist das Ziel des Hinweges ein Wasserfall.

Auf der Levada Nova Wanderung bis dorthin ist vor allem die Aussicht ins Tal zu erwähnen. Du kannst zurück Richtung Meer das ganze Tal entlang sehen und nach vorne und zur Seite auf die Berglandschaften blicken. 

Levada Wanderung in den Wolken
Levada Wanderung in den Wolken

Neben den Aussichten ist aber auch die Pflanzenwelt entlang der Levada Nova ganz besonders. Die Umgebung ist sehr lebhaft, grün und es kommt wahre Urwald-Atmosphäre auf. Dies in Kombination mit den kontinuierlichen Aussichten kreiert eine besondere Stimmung beim Wandern. 

Auch die massiven Felswände, die immer wieder zu deiner Rechten sind und an denen ebenfalls interessante Pflanzen wachsen gestalten das Landschaftsbild auf dieser Madeira Tour mit.

Vielseitige Pflanzen an der Levada Nova
Vielseitige Pflanzen an der Levada Nova

Auf dem Weg, nach etwa 3,3 km, kommst du auch an einem kleinen Wasserfall vorbei, der am Wegrand gelegen ist.

Zuletzt ist die Levada Nova und der Weg selbst sehr lohnenswert. Es ist eine wirklich tolle Unternehmung, entlang dieses Kanals zu wandern, bis du am Wasserfall ankommst. 

Ein Großteil des Weges an diesem Kanal ist mit einem Geländer gesichert. Du solltest aber unbedingt auf deine Schritte achten. 

Die ein oder andere Wolke, die durch das Tal und die Berge hindurchzieht, gibt dem Ganzen etwas Mystisches und Geheimnisvolles.

Dabei erreichst du nach etwa 4 km einen Tunnel, durch den die Levada Nova fließt und durch den du nun gehen musst. Der Tunnel ist etwa 200 Meter lang.

Levada Nova Tunnel
Levada Nova Tunnel

Dieser Part ist ein besonderes Erlebnis und verleiht der Wanderung insgesamt noch mehr Vielfalt und Abenteuer. Hier solltest du am besten eine Kopflampe oder Taschenlampe verwenden. Das Smartphone tut es im Notfall auch. 

Das Geniale ist, dass am Ende dieses Tunnels der Levada Nova Wasserfall wartet. Das ist ein einzigartiger Anblick. Der Wasserfall kommt aus den Bergen hinab und fällt in ein kleines natürliches Becken unterhalb des Kanals. Von dort aus fließt das Wasser weiter als Fluss über Steine und Felsen bis ins Tal. 

Moinho und Nova Wasserfall
Moinho und Nova Wasserfall

Du läufst über den Pfad um den Wasserfall herum, indem du hinter ihm durch einen kleinen Tunnel gehst. Die Wassermassen wirken aus der Nähe deutlich gewaltiger als aus der Ferne. Dies ist ein absolutes Highlight, dass du dir auf Madeira nicht entgehen lassen solltest. 

Vom Wasserfall führt die Levada Nova noch ein Stück weiter, bist du über eine Treppe nach links runter zur Levada do Moinho kommst.

Tipp: Versteckter Pauseplatz

Unten angekommen kannst du noch einen kurzen Abstecher nach rechts machen , um an ein kleines Flussbett zu gelangen. Das ist ein Tipp den wir für dich haben. Im Laufe der Wanderung gibt es kaum Möglichkeiten, zu Rasten ohne anderen Personen im Weg zu sein. Deshalb bietet dieser kurze Abstecher eine gute Gelegenheit.

Rückweg an der Levada do Moinho 

Danach geht es also wieder zurück in Richtung Ende der Wanderung entlang der Levada do Moinho. Die Umgebung ist lebhaft wie zuvor und der Weg idyllisch. 

Farne an der Levada do Moinho
Farne an der Levada do Moinho

Da die beiden Hälften der Wanderung nah beieinander liegen, sehen sie auch ähnlich aus, wenn auch nicht identisch. Dadurch, dass die beiden Wasserkanäle auf unterschiedlichen Höhen verlaufen, ist auch die Aussicht eine andere. Genieße also auch hier die Sicht bewusst. 

Nicht weit vom Anfang des Rückwegs triffst du auf den unteren Teil des Wasserfalls, an dem du am Ende des oberen Weges warst. Es folgt dann die weitere Tour durch die wunderschöne Landschaft entlang der Levada do Moinho.

Gelegentlich kannst du auch den oberen Weg, den du vorher gegangen bist von unten sehen. Aufgrund der niedrigeren Lage dieses Weges wanderst du auf dem Rückweg häufiger durch dichter bewachsenes Gebiet. Hier kannst du die lebendige Natur besonders entdecken.

Dschungel-Bäume an der Levada do Moinho
Dschungel Baeume an der Levada do Moinho

Nachdem du dann etwas mehr als die Hälfte des Rückwegs hinter dich gebracht hast, kommst du in ein Gebiet , das wieder etwas offener ist . Ein grandioser Aussichtspunkt leitet dieses ein. 

Du wanderst entlang des Berghangs zurück in Richtung Meer. Kurz vor dem Ende läufst Du wieder an der Abzweigung vorbei, an der du am Anfang deiner Route nach oben Richtung Levada Nova gegangen bist. Letztlich kommst du an der Kirche an, an der deine Tour endet.

Wegbeschreibung zum Levada do Moinho Parkplatz

Wenn du die Levada do Moinho – Levada Nova Wanderung machen möchtest, stellt sich natürlich die Frage, wo du am besten dazu parken kannst. Wir haben die Antwort.

Der Startpunkt der Tour ist an der Kirche „Igreja da Lombada da Ponta do Sol“. Hier gibt es auch ein paar Parkplätze, die du kostenlos nutzen kannst. Die folgende Karte zeigt dir, wo dieser Ort liegt und wie du dorthin gelangst:

Erfahrungsbericht zur Levada do Moinho und Nova Wanderung

Wir hatten das Privileg, die Levada Nova und Levada do Moinho Rundwanderung selbst erlebt zu haben. Von Anfang an waren wir beeindruckt von der Schönheit der Umgebung. Der Weg entlang der Levada Nova war atemberaubend, mit Blicken ins Tal, einer lebhaften und grünen Pflanzenwelt und massiven Felswänden.

Der Tunnel, durch den die Levada Nova fließt, war ein weiteres Highlight. Es war ein besonderes Erlebnis, durch den Tunnel zu gehen und die Wassergeräusche um uns herum zu hören. Der Rückweg entlang der Levada do Moinho war ebenso beeindruckend und bot weitere atemberaubende Aussichten.

Der Levada do Moinho und Nova Wasserfall war mit Abstand der absolute Höhepunkt. Der Anblick des Wasserfalls in seiner markanten Umgebung ist unvergesslich.

Alles in allem war die Levada Nova und Levada do Moinho Rundwanderung eine ganz besondere Erfahrung für uns. Wir können diese Wanderung nur jedem empfehlen, der Naturliebhaber oder Wanderer ist und die Schönheit Madeiras erleben möchte.

Bonus-Tipps zur Tour

Ziegen auf den Wegen: Auf der Wanderung kann es passieren, dass die Ziegen oder Schafe begegnen. Gelgentlich grasen die Tiere in der Nähe und kommen mehr oder weniger absichtlich an die Levada, um dem Weg zu folgen. Da der Wanderweg etwas schmal ist, gehe am besten ganz an den Wand zum Berg hin und lass die vorbeigehen, bevor du deine Tour fortsetzt.

  • Regenkleidung ist wichtig: Es ist eine wichtige und richtige Entscheidung, eine Regnejacke und auch einen Regenschutz für deinen Rucksack mitzunehmen. Das ist nicht nur der Fall, da es auf Madeira schnell und unerwartet regnen kann, sondern auch weil an einigen Stellen Wasser die Felswand von oben hinabläuft und du kaum trocken bleibst.
  • Vorsicht am Hang: An manchen Stellen ist der Wanderweg ncht nur schmal, sondern auch ausgesetzt. Das heißt, dass es am Hang steil hinab geht. Hier solltest du besonders vorsichtig sein.
  • Versteckter Pauseplatz: Bei Levada-Wanderung ist es nicht einfach, einen Pauseplatz zu finden. Auf am Ende der Levada Nova, nachdem du vom Wasserfall die Treppe hinuntergegangen bist, kannst du direkt zum Flussbett gehen, wo du die Gelegenheit für eine Rast nutzen kannst.

Weitere Bilder zur Levada Nova & Levada do Moinho Wanderung

FAQ

Was sind die Levadas auf Madeira? 

Levadas sind historische Bewässerungskanäle, die von portugiesischen Siedlern im 16. Jahrhundert gebaut wurden, um Wasser von den Bergen in die fruchtbaren Täler Madeiras zu bringen. Diese einzigartigen Bewässerungssysteme sind ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Erbes Madeiras und bieten Wanderern und Naturliebhabern die perfekte Gelegenheit, die üppige Landschaft zu erkunden. Levadas haben also einen historischen Hintergrund mit pragmatischer Anwendung in der Landwirtschaft Madeiras, bieten heute aber auch perfekte Möglichkeiten für Wanderungen auf der Insel.

Lohnt sich die Wanderung?

Ja, die Wanderung ist es definitiv wert. Eine lebhafte Pflanzenwelt, großartige Aussichten und eine wunderschöner großer Wasserfall warten hier auf dich.

Gibt es Vorsichtsmaßnahmen, die ich treffen muss?

Ja, es gibt einige Sicherheitsvorkehrungen, die du bei dieser Wanderung treffen solltest. Achte darauf, dass du geeignete Kleidung und festes Schuhwerk trägst. Sei auf Regen vorbereitet und passe auf den Wegen besonders auf, wenn du an steilen Hängen wanderst.

Wie lang ist die Wanderung entlang der Levada Nova und Levada do Moinho?

Die Wanderung hat eine Länge von ca. 8,6 km, die man in etwa 4-5 Stunden zurücklegen kann.

Welche Art von Schuhwerk sollte man tragen?

Es wird empfohlen, festes Wanderschuhwerk zu tragen, da manche Teile des Wegs rutschig sein können.

Kann man die Wanderung mit Kindern machen?

Ja, prinzipiell ist das möglich. Allerdings wird empfohlen, die Wanderung nicht mit sehr kleinen Kindern zu unternehmen, da es einige steile und rutschige Abschnitte gibt.

Was kostet der Eintritt für die Wanderung?

Der Eintritt für die Wanderung ist frei.

Tobi

Hi, ich bin Tobi. Ich liebe es, neue Gegenden zu entdecken und vor allem eine gute Aussicht zu genießen. Auf unseren Ausflügen filme ich gerne den Weg und die Highlights mit. Mehr erfährst du auf unserer About-Seite.

Artikel anzeigen

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

76 − sevenundsixty =

Consent Management Platform von Real Cookie Banner