Baumwipfelpfad Schwarzwald

Baumwipfelpfad Schwarzwald Bad Wildbad – Alle Infos und Erfahrungen (Pfad, Rutsche, Hängebrücke und mehr)

Der Baumwipfelpfad Schwarzwald ist eine besondere Attraktion, die Menschen von nah und fern anzieht. Hier gibt es Natur zu erleben und großartige Ausblicke zu genießen. In diesem Beitrag gehen wir kurz und knapp darauf ein, was dich auf dem Baumwipfelpfad Schwarzwald erwartet und warum sich ein Besuch für dich lohnen kann. Weiterhin geben wir die alle Informationen hinsichtlich Parken, Anfahrt, Preise und spannenden Hintergrundinformationen.

Was ist der Baumwipfelpfad im Schwarzwald?

Obere Plattform auf dem Aussichtsturm Schwarzwald
obere Plattform auf dem Aussichtsturm Schwarzwald

Der Baumwipfelpfad Schwarzwald befindet sich in Bad Wildbad in Baden-Württemberg. Es ist wie der Name bereits sagt ein Pfad, der durch die Baumwipfel im Nordschwarzwald es führt.

Du läufst dabei auf hölzernen Stegen, die zwischen den Bäumen hindurchführen oder auch über ihnen hinweg. Auf diese Weise bekommst du eine ganz neue Sicht auf den Schwarzwald und die Naturwelt der Nadelbaum-Landschaft.

Infotafeln und spielerisch gestaltete Elemente, um das eigene Wissen über Nadelbäume und den Schwarzwald zu erweitern, tragen zu diesem Erlebnis bei.

Am Ende des Baumwipfelpfads erwartet dich ein gigantischer spiralförmiger Turm, der dich mit leichter Steigung lauf zu einem einzigartigen Aussichtspunkt führt. Das Bauwerk selbst, aber auch der Ausblick machen dies zum wahren Highlight im Nordschwarzwald.

Diese Highlights erwarten dich auf dem Baumwipfelpfad im Nordschwarzwald

Hier stellen wir die die grundlegenden Höhepunkte vor, die dich auf dem Baumwipfelpfad Schwarzwald in Wildbad erwarten.

Der Baumwipfelpfad

Stegweg durch den Schwarzwald
Stegweg durch den Schwarzwald

Im Zentrum steht natürlich der Baumwipfelpfad selbst. Das ist ein höhergelegener Weg, gut ausgearbeitet und stabil aus Holz, der durch die Baumwipfel und teilweise über den Baumkronen entlang durch den Nordschwarzwald führt.

Er besitzt insgesamt eine Länge von etwa 1250 m. Man läuft hier auf einer Höhe von bis zu 20 Metern durch den Wald. Zusätzlich sind auf dem Weg immer wieder kleine Stationen eingerichtet, die dir etwas über den Wald, die Bäume und die Tiere, die dort leben, beibringen. Das ist besonders für Kinder großartig. Auch kleine Passagen, die optional zum normalen Weg genommen werden können, und auf denen du kleine Hindernisse überwinden musst, werden auf dem Weg angeboten. Auf dem Baumwipfelpfad bekommst du dadurch also zum einen einen gemütlichen Spaziergang durch den Wald mit einer besonderen Perspektive als auch informative und spaßige Erlebnisse.

Baumwipfelpfad Schwarzwald – Preise

  • Erwachsene: 11,50 €
  • Ermäßigt (Schüler, Studenten, 65+): 10,50 €
  • Kinder unter 6 Jahren: Eintritt frei
  • Kinder von 6 bis 14 Jahren: 9,50 €
  • Familienticket: 27,50 €
  • Erwachsenengruppe (ab 15 Personen): 10,50 € pro Person
  • Kindergruppe von 6 bis 14 Jahren (ab 15 Personen): 8 € pro Person

Baumwipfelpfad Aussichtsturm

Fernglas auf dem Baumwipfelpfad Schwarzwald
Fernglas auf dem Baumwipfelpfad Schwarzwald

Am Ende des Baumwipfelpfads im Nordschwarzwald befindet sich ein riesiger Aussichtsturm. Dieser ist etwa 40 m hoch und besitzt oben eine Art Plattform, von der man einen Rundumblick über die gesamte Schwarzwaldlandschaft und bis in die Ferne bekommt.

Aufgebaut ist der Aussichtsturm in Form einer Spirale, in der man mit sehr geringer Steigung kreisförmig nach oben läuft. Der Aussichtsturm macht den Baumwipfelpfad komplett und stellt am Ende des Weges ein wahres Highlight dar. 

Baumwipfelpfad Schwarzwald Rutsche (Tunnelrutsche)

Riesenrutsche Baumwipfelpfad Schwarzwald
Riesenrutsche Baumwipfelpfad Schwarzwald

Im Inneren des Aussichtsturms befindet sich eine große Tunnelrutsche. Diese verläuft ebenfalls spiralförmig nach unten. Anstatt den gesamten Weg ist Turm es wieder hinab laufen zu müssen, kannst du also hier die Rutsche nehmen und ein rasantes Rutscherlebnis bekommen. Dabei rutschst du auf einer Matte bis nach unten, wo du wieder festen Boden unter den Füßen hast.

Baumwipfelpfad Schwarzwald Rutsche – Preise

  • 2 € pro Person pro Fahrt

Baumwipfelpfad Schwarzwald Hängebrücke Wildline

Die Hängebrücke Wildline ist ebenfalls ein Highlight am Baumwipfelpfad im Nordschwarzwald. Es handelt sich dabei um eine 380 m lange Hängebrücke, die bis zu 60 m über dem Boden verläuft. Sie befindet sich über einem Seitental des Sommerbergs.

Die Wildline ist eine tolle Ergänzung zum Baumwipfelpfad selbst. Bei einem Besuch kann man beide Attraktionen optimal miteinander verbinden.

Wildline – Preise

  • Tagesticket – Einzelticket: 9,50 €
  • Tagesticket – 5er-Ticket: 45,00 €
  • Tagesticket – 10er-Ticket: 86,00 €
  • Tagesticket – 20er-Ticket: 170,00 €
  • Tagesticket – Kinder-Einzelticket (6-14 Jahre): 7,00 €
  • Tagesticket – Gruppenticket ab 21 Personen: 8,00 € pro Person

Baumwipfelpfad Schwarzwald Spielplatz (Abenteuerwald Sommerberg)

Der Abenteuerwald Sommerberg ist ein großer Abenteuerspielplatz, der direkt am Aussichtsturm des Baumwipfelpfads gelegen ist. Es gibt auch hier einen Eintrittspreis, weshalb auch dieses Highlight für Familien keine geringen Kosten mit sich bringt.

Der Spielplatz zeichnet sich durch abenteuerliche Bauten, Spieltürme und andere Spielelemente aus.

Für wen ist der Baumwipfelpfad Schwarzwald geeignet?

Bei dem Bau des Baumwipfelpfads wurde explizit darauf geachtet, dass dieses Erlebnis von jedem wahrgenommen werden kann. Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwagen kommen hier auf ihre Kosten. Das wiederum ist auch ein Herausstellungsmerkmal.

Durch die geringe Steigung beim Aufstieg des Aussichtsturms und die allgemeine gute Beschaffenheit des Baumwipfelpfads, stößt man hier nicht auf Hindernisse. Gleichzeitig ist der Baumwipfelpfad gleichermaßen für Erwachsene als auch Kinder geeignet und bietet ein vielfältiges Erlebnis. Gerade deswegen ist es auch wie gemacht für Familien.

Tipps aus persönlicher Erfahrung für deinen Baumwipfelpfad Besuch

  • Mache dir im Vorhinein die Kosten bewusst
  • Nimm Selbstverpflegung mit, sodass du die Umgebung noch entspannter genießen kannst und zudem Geld sparst.
  • Am Aussichtsturm des Baumwipfelpfads findest du eine kleine Imbissbude, an der du Snacks, und Essen und Trinken bekommen kannst. Falls du also selbst keine Verpflegung mitgenommen hast, kann das eine gute Alternative sein.
  • Nimm eine Kopfbedeckung mit, denn an sonnigen Tagen kannst du dir einen Sonnenbrand holen.
  • Plane extra Zeit ein, um in Ruhe über den Baumwipfelpfad wandern zu können und das Erlebnis zu genießen.
  • Bei Höhenangst kann es oben auf dem Aussichtsturm etwas mulmig im Magen werden.

Baumwipfelpfad Schwarzwald Fotos

Fazit

Alles in allem ist der Baumwipfelpfad Schwarzwald eine wirklich tolle Möglichkeit, den Nordschwarzwald zu erleben. Er ist für jeden geeignet und bietet wirklich ein schönes Erlebnis. Jedoch ist zu erwähnen, dass das Ganze sehr kostspielig ist.

Unserer Meinung nach ist der Eintritt deutlich zu teuer. Wenn du allerdings bereit bist, den Eintritt zu zahlen, dann ist der Baumwipfelpfad Schwarzwald eine gelungene Attraktion, die einen Besuch wert ist.

Tobi

Hi, ich bin Tobi. Ich liebe es, neue Gegenden zu entdecken und vor allem eine gute Aussicht zu genießen. Auf unseren Ausflügen filme ich gerne den Weg und die Highlights mit. Mehr erfährst du auf unserer About-Seite.

Artikel anzeigen

Verfasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fifty + = sixty

Consent Management Platform von Real Cookie Banner